Kids

Was ist Washa Taa?

Washa Taa ist eine Internationale Gesellschaft zur Förderung der Kinder in Kenia e. V.
1. Vorsitzende ist Frau Dr. Steffi Löffler. Der Verein wurde am 13. März 2002 in Berlin gegründet und ist als gemeinnütziger Verein tätig. Seit November 2018 ist der Sitz des Vereins in St. Egidien (Sachsen).

Washa Taa heißt "Ein Licht anzünden!"

Unsere Zielsetzung: „Basic Needs“ befriedigen mit dem Schwerpunkt auf Kinder und Nachhaltigkeit. Mit Hilfe von eingeworbenen Spenden und aus eigenen Mitteln betreuen wir vier Projekte in Ukunda (Mombasa Südküste):

Peace Village Education Centre

Bakari Medical Centre

Buschklinik Dr. Wafula

Werkstatt Ruben Otieno

Durch den Direktkauf von Medikamenten und Lebensmitteln bei örtlichen Händlern und die Bezahlung von ortsansässigen Handwerkern durch uns persönlich ist gewährleistet, dass die gespendeten Mittel zu 100% vor Ort ankommen.

Projektbericht Dezember 2019

Impressionen Dezember 2019


Aktuelle Aktivitäten:

16.12.2019 : Projektvorstellung im Rotary Club Lichtenstein


Wenn sie unsere Projekte unterstützen möchten, können sie gern Kontakt mit uns aufnehmen.

Dr. Steffi Löffler; Schulstraße 26; 09356 St. Egidien

e-mail: info@washataa.de

Beitrag im MDR-Sachsenspiegel vom 16.01.2018

school.jpg

Peace Village Education Centre

Schule für etwa 130 Waisen und Halbwaisen vom Vorschulalter bis zur 8.Klasse.

mehr erfahren

clinic.jpg

Bakari Medical Centre

Absicherung der medizinischen Grundbetreuung der mittellosen Patienten im Umkreis von Ukunda bei Mombasa.

mehr erfahren

Buschklinik Patientenaufnahme.jpg

Buschklinik Dr. Wafula

Medizinische Grundversorgung von Menschen außerhalb von Ukunda ohne Zugang zu ärztlicher Behandlung weiter absichern.

mehr erfahren

Werkstatt Ruben Ortega.JPG

Werkstatt Ruben Otieno

In der von „ Washa Taa“ aufgebauten Werkstatt arbeiten ehemalige Straßenkinder, die durch unsere Organisation ein Ausbildung zum Handwerker erhalten haben.

mehr erfahren